Banner category DE

Standspeicher

Anwendungsbereiche

Der SE Elektro Speicher wird in den Ausführungen 200, 250, 300 und 400 Liter angeboten. Er eignet sich besonders für das Aufbewahren von Warmwasser. Der Standspeicher kann in Einfamilien– und Mehrfamilienhäusern, kommunalen Objekten, Sozialräumen etc. eingesetzt werden. Das Gerät ist für eine stehende Installation vorgesehen.

Das Stahlblech mit der Keramik-Emalie-Beschichtung garantiert eine sehr hohe Lebensdauer des Elektro Speichers. Die moderne Technologie der Pulveremaillierung sichert optimale Beschichtung.

Der SW Standspeicher ist für Heizung und Aufbewahren von Wasser vorgesehen. Er eignet sich besonders für Solaranlagen und Niedrigenergiesysteme. Der Speicher besteht aus Stahl und ist durch eine Emalierung vor Korrosion geschützt. Das Brauchwasser wird durch ein eingebautes Register beheizt.

Der Standspeicher kann in Einfamilien–  und Mehrfamilienhäusern, kommunalen Objekten, Sozialräumen etc. für die Warmwasservorbereitung eingesetzt werden. Das Gerät ist für eine stehende Installation vorgesehen.

Der SB Solarspeicher ist für die Warmwasserbereitung durch einen Heizkessel oder Solar vorgesehen. Er eignet sich besonders für Solaranlagen und Niedrigenergiesysteme. Der Speicher besteht aus Stahl und ist durch eine Emalierung vor Korrosion geschützt. Über den 2 angeschweißten Glattrohrwärmetauscher (untere – ermöglich die Zusammenarbeit mit einer Solaranlage, obere – wird direkt vom Heizkessel gespeist) wird das Brauchwasser erhitzt.

Der Standspeicher kann in Einfamilien–  und Mehrfamilienhäusern, kommunalen Objekten, Sozialräumen etc. für die Warmwasservorbereitung eingesetzt werden. Das Gerät ist für eine stehende Installation vorgesehen.

Hohe Qualität der Beschichtung und Isolierung

Die Isolierung wird aus expandiertem Polystyrol (EPS) in einer Stärke von 6,5 cm gefertigt. Das reduziert die Wärmeverluste auf ein Minimum. Eine Hart PVZ Verkleidung schützt die Isolierung vor mechanischer Beschädigung. Die Isolierung ist optisch sehr ansprechend. Die Speicher sind zum Schutz vor Korrosion mit einer Magnesiumanode ausgestattet.

Heizpatronen

Der Elektrospeicher SE kann zusätzlich mit einer Heizpatrone z.B. GRBT 1.4 bis GRBT 9.0 kW (abhängig von Speichergröße) ausgestattet werden. Die Heizpatrone wird in den Stopfen eingeschraubt. Z.B. maximale Länge einer Heizpatrone - 550 mm für Volumen 250, 300 und 400 Liter.

Der Standspeicher SW kann zusätzlich mit einer Heizpatrone z.B. GRBT 1.4 bis GRBT 9.0 kW (abhängig von Speichergröße) ausgestattet werden.

Der Solarspeicher SB kann zusätzlich mit einer Heizpatrone z.B. GRBT 1.4 bis GRBT 9.0 kW (abhängig von Speichergröße) ausgestattet werden. Die Heizpatrone wird in den Stopfen eingeschraubt. Z.B. maximale Länge einer Heizpatrone - 550 mm für Volumen 250, 300 und 400 Liter.
Standspeicher
Lesen Sie mehr
(0)